Wie installiere ich den timeSensor Client für macOS?

Wie installiere ich den timeSensor Client für macOS?

Um timeSensor LEGAL in einem Mehrplatzsystem nutzen zu können, müssen Sie auf den einzelnen macOS Arbeitsplätzen die timeSensor Client App installieren. Mit unserem universellen Installer, können Sie die Client App für macOS installieren:
Klicken Sie hier um auf eine Seite zu gelangen, wo Sie den Installer herunterladen können.
Laden Sie den timeSensor Installer herunter. Standardmässig befindet er sich in Ihrem Download-Ordner. Mit einem Doppelklick wird der Installer gestartet. Es öffnet sich anschliessend ein weiteres Fenster mit einem Paket. Machen Sie dort nochmals einen Doppelklick um den Installer auszuführen. Wählen Sie die Version, welche Sie herunterladen möchten (beispielsweise timeSensor LEGAL V9.1) und das richtige Produkt (beispielsweise Mehrplatzversion - Client). Nun wird der timeSensor Client auf Ihrem System installiert. Dieser Prozess dauert einige Minuten. Der timeSensor Client wird standardmässig unter folgender Ablage installiert:
  1. System Disk - Benutzer - Geteilt - timeSensorProgramm - timeSensorClient.app
Hinweis: Das ist unter macOS der empfohlene Speicherort für den timeSensor Client, da der/die Benutzer/in dort die vollen Schreib- und Leserechte hat. Bitte installieren Sie den Client nicht im allgemeinen Programme Ordner, da dort die Schreib-/Leserechte möglicherweise eingeschränkt sind.

Umgebungseinstellungen

Bei der Arbeit mit timeSensor LEGAL kommuniziert der timeSensor Client permanent mit der 4D Datenbank. Hierzu wird eine einwandfreie Netzwerkverbindung vorausgesetzt. Prüfen Sie im Zweifelsfall die Verbindung zum Server mit einem PING-Test. Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsplätze per  LAN verbunden sind. WLAN ist für eine Datenbankanbindung zu wenig robust und auch kurze Unterbrüche können dazu führen, dass der timeSensor Client die Verbindung zur 4D Datenbank verliert.

Stellen Sie sicher, dass sich der Arbeitsplatz nicht in den Ruhezustand begibt, indem Sie die Option Ruhezustand für den Computer auf Nie stellen.
Ausserdem sollten Sie sich vergewissern, dass die Sprache und die Formateinstellungen im entsprechenden Kontrollfeld korrekt gesetzt sind.
Für Deutschland wählen Sie als Sprache Deutsch und als Region Deutschland
Für die deutschsprachige Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein wählen Sie als Sprache Deutsch (Schweiz) und als Region Schweiz, damit in der Anwendung die in der Schweiz gebräuchlichen Ausdrücke erscheinen.

Spracheinstellung System für timeSensor LEGAL

Erste Verbindung zur 4D Datenbank

Starten Sie den timeSensor Client nach dessen Installation. In der Regel findet der timeSensor Client den 4D Datenbank im Netzwerk von selbst und es erscheint das timeSensor LEGAL Login Fenster.
Sollte der timeSensor Client den 4D Server nicht finden, so erscheint ein Dialog zur Eingabe der Netzwerkadresse des Servers. Tragen Sie den Namen der Anwendung wie gezeigt ein. Als Netzwerk-Adresse geben Sie hier die IP-Adresse des Servers ein, wo sich die 4D Datenbank befindet. Klicken Sie auf OK.
Beim nächsten Mal ist das Starten einfacher, da der timeSensor Client sich nun die IP-Adresse der 4D Datenbank gemerkt hat und die 4D Datenbank das nächste Mal automatisch findet.

Serveradresse voreinstellen

Achtung: Die folgende Einstellung sollte nur von Experten durchgeführt werden.
Bei grösseren Installationen kann es sinnvoll sein, den timeSensor Client bereits so zu konfigurieren, dass er bereits beim ersten Anmelden die 4D Datenbank automatisch findet. Sie können den so präparierten timeSensor Client dann z.B. mit einem Tool wie Filewave auf den Arbeitsplätzen installieren. Die IP-Adresse der 4D Datenbank kann in einer Textdatei, welche sich im Inneren des Client Pakets befindet, vorgegeben werden. So gehen Sie vor:
  1. Installieren Sie den timeSensor Client mit dem  Installer wie vorgehend beschrieben
  2. Navigieren Sie zum timeSensor Client und wählen per Rechtsklick Paketinhalt zeigen
  3. Finden Sie im Paket unter /Contents/Database die Datei EnginedServer.4Dlink
  4. Ändern Sie die Extension der Datei von .4Dlink nach .txt
  5. Öffnen Sie die Textdatei durch Doppelklick
  6. Tragen Sie nach server_database_name= den Namen der Applikation ein, also timeSensor.
    1. Sofern der Netzwerkverkehr zwischen Server und Client verschlüsselt erfolgt, stellen Sie einen Circumflex voran, also ^timeSensor.
  7. Tragen Sie nach server_path= die IP-Adresse der 4D Datenbank ein.
  8. Sofern die 4D Datenbank nicht auf dem Standard-Port 19813 zu erreichen ist, können Sie mit einem Doppelpunkt auch noch den gewünschten Port angeben.
  9. Speichern Sie die Datei und ändern Sie die Extension wieder auf .4Dlink

    • Related Articles

    • Wie installiere ich den timeSensor Client für Windows?

      Um timeSensor LEGAL in einem Mehrplatzsystem nutzen zu können, müssen Sie auf den einzelnen Arbeitsplätzen den timeSensor Client installieren. Die Version des Clients muss mit der Version des Servers korrespondieren. Laden Sie hier den neusten ...
    • Wie installiere ich ein timeSensor® Mehrplatzsystem?

      Ein timeSensor® LEGAL Mehrplatzsystem besteht aus einem macOS oder Windows basierten Server, mit 4D Datenbank und installierter timeSensor Software, sowie einer Anzahl von Arbeitsplatzcomputern, welche mit Hilfe eines generischen timeSensor Clients ...
    • Wie kann ich die Berechtigungen von timeSensor unter macOS zurücksetzen?

      Allgemeines Wie alle Applikationen für macOS verfügt auch timeSensor LEGAL über "Automation Settings", also Einstellungen, welche dem Betriebssystem mitteilen, ob die Applikation bestimmte Zugriffe anfordern darf. So verfügt tSL zum Beispiel über ein ...
    • Wie installiere ich ein timeSensor Einplatzsystem?

      Um ein Einplatzsystem auf Ihrem Mac zu installieren, gehen Sie bitte wie folgt vor: Laden Sie die neuste Version des timeSensor LEGAL Installers herunter.  Öffnen Sie die heruntergeladene .dmg Datei im Download Ordner, sofern dies nicht automatisch ...
    • Was sind die Systemanforderungen für timeSensor LEGAL?

      Für den Einsatz der Software timeSensor LEGAL gibt es Systemanforderungen. Es wird unterschieden zwischen den Systemanforderungen der Clients und des Servers. Ein Client ist ihr persönlicher Computer oder Arbeitsoberfläche, auf der Sie mit timeSensor ...